Statement zur Absage des 61. Shootingdays:

Hey ihr,

leider ist es in diesem Jahr noch deutlich komplizierter als im vergangenen Jahr. Es gibt für uns momentan keine Perspektive, diesen Shootingday zeitnah veranstalten zu können. Das Land MV lockert zudem erst ab mitte Juni die Einreisemöglichkeiten für Touristen - für Veranstaltungen gibt es aktuell noch gar keinen Lockerungsplan.

So haben wir den Entschluss gefasst, diese Veranstaltung endgültig zu canceln. Diese Entscheidung fiel uns nicht leicht - jedoch möchten wir euch nicht weiter im Wartezustand verharren lassen.

Was bedeutet dies für Ticketinhaber?

Ihr habt zwei Möglichkeiten:

1.: Ihr könnt umbuchen auf den 74. Shootingday: Herrenhaus Vogelsang am 11./12. September. Eure Tickets werden dann umgewandelt.

2.: Ihr könnt euer Ticket stornieren. Euch werden alle Ticketkosten erstattet.

Bitte schreibt uns via Message oder per Mail (teilnahme@shootingdaydeutschland.de) für welche Möglichkeit ihr euch entschieden habt!

Wir bedauern dies sehr - aber so haben wir endlich eine gewisse Klarheit.

Bleibt gesund!

#TeamShootingday